Hermann Gröhe startet Projekt für aktive Schüler in Stürzelberg.

An der St.-Nikolaus-Schule in Stürzelberg konnten gestern die ersten 60 Kinder die prall gefüllte „Bewegungstonne“ ausprobieren. Der Bundesgesundheitsminister persönlich hatte sie für die Jungen und Mädchen geöffnet.

Es muss für Laura und Tobias ein besonderer Moment gewesen sein: Nicht ihre Sportlehrerin Cornelia Lüger oder ein Mitschüler schwangen das lange Sprungseil, sondern Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Als vierfacher Vater wusste er genau, wie es funktionierte…

Quelle: rp-online.de

img_3477

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.